ÜBER MICH und HERZBALANCE

 

Herzbalance bin ich, Corina Priewasser, 32 Jahre alt,

Vollblutmama und Teilzeithexe!

 

Mein spiritueller Weg begann vor etwa zehn Jahren mit meiner eigenen Krankheitsgeschichte und führte mich so in die verschiedensten Sparten der Arbeit mit und am Mensch.

 

Selbst in einem seelisch schlechten Zustand, kam ich damals das erste Mal in Berührung mit Energiearbeit und der geistigen Welt. Mich selbst berührte diese Art der Arbeit tief im Herzen und veränderte alles. Schnell war also der Wunsch geweckt, diese wundervolle Energie auch an andere Menschen weiterzugeben. 

 

So begann ich 2012 die Ausbildung zum Humanenergetiker und fühlte mich dort sofort in meinem Element, lernte verschiedenste Techniken und Einsatzgebiete der Alternativmedizin kennen. Auch mein Wissen wuchs und ich bekam Grundkenntnisse über Bachblüten, ätherische Öle, Schüssler Salze und Heilsteine. Manche Bereiche vertiefte ich und nutze ich bis heute in meiner Arbeit.

 

Das Diplom endlich in den Händen, dachte ich darüber nach, wie ich den Menschen nun meine Arbeit - also die Energiearbeit näherbringen sollte und kam zu dem Schluss, es musste noch etwas Körperliches sein, etwas zum Angreifen. So ging die Reise weiter und ich machte die Ausbildung zum gewerblichen Masseur. Ich erlangte neues, nützliches Wissen über Anatomie und die Zusammenhänge im Körper. 

 

Trotz der vielen Ausbildungen wusste ich, dass noch immer ein Stück fehlt, es war noch nicht MEINE Art der Arbeit

Über die Jahre fand ich mich immer wieder in der spirituellen Arbeit und meine Liebe und das Vertrauen zur geistigen Welt wuchs und führte mich durch viel Zeit, Meditationen und der Arbeit mit mir Selbst, genau hierher. Ich erkannte für mich selbst WER ICH BIN!

 

Und so wurde im Juli 2017 HERZBALANCE geboren, MEINE Art der körperlich, geistigen und spirituellen Heilarbeit, kombiniert mit den medialen Botschaften der geistigen Welt.

 

Ich lasse mich von meinen Lehrern auf der anderen Seite führen und versuche den Menschen mit meiner BeHANDlung ein liebevolles Angebot zu machen, ihre Selbstheilkräfte zu aktivieren.

 

Kurz gesagt Energie von Herz zu Herz!